Hochschule Macromedia

Gründungsjahr: 2006
Anzahl der Studierenden: Über 5.000
Lehrgebiete: Design, Management, Medien, Mode, Psychologie und Schauspiel
Standorte: Zentrale/Verwaltungssitz in München mit Außenstellen in Berlin, Frankfurt, Freiburg, Köln, Hamburg Leipzig und Stuttgart.
Career Service: Praxisnahe Projekte bei führenden IT- und Medienunternehmen ab dem ersten Semester und 6-monatige Pflichtpraktika

Mit rund 100 Professoren und über 5.000 Studierenden aus über 80 verschiedenen Ländern ist die Hochschule Macromedia in Deutschland eine der größten privaten Hochschulen für berufsorientierte Studiengänge in Medien, Management, Psychologie, Design und Schauspiel. Die Hochschule bereitet ihre Studierenden auf eine sich schnell verändernde Arbeitsumgebung vor, die von Automatisierung, Big Data, Künstlicher Intelligenz und anderen fortgeschrittenen Technologien und Trends geprägt ist.

Die Hochschule Macromedia bietet aktuell acht akkreditierte Bachelor- und drei Masterstudiengänge mit mehreren Spezialisierungen an, darunter: Medien- und Kommunikationsdesign, internationales Management, Modemanagement, Design Thinking, Markenmanagement, Marketing Analytics und Creative Direction. Studierende können auch Kurse an einer der 18 ausländischen Partneruniversitäten des Instituts besuchen. Die BA- und MA-Studiengänge der Macromedia sind vom Wissenschaftsrat staatlich anerkannt und von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

Das Ziel, die Absolventen auf den beruflichen Erfolg vorzubereiten, ist bei Macromedia mehr als Theorie: Von Anfang an übernehmen die Studierenden praxisnahe Projekte für renommierte Unternehmen wie Adobe, Microsoft und Sky und entwickeln so Management-Kompetenzen, um die digitale Zukunft zu gestalten. Die Studierenden profitieren zudem von einer individuellen Betreuung, die die Entwicklung ihrer sozialen, kreativen und beruflichen Kompetenzem und die Aneignung theoretischen Wissens sicherstellt.

Dank ihres interdisziplinären Ansatzes und Curriculums befähigt Macromedia die Absolventen, im Beruf die verschiedensten Arbeitsbereiche aktiv zu gestalten, auch durch die Einbeziehung kreativer Ansätze. Media Labs an jedem Campus helfen den Studierenden, technische und starke Managementfähigkeiten aufzubauen, die einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft darstellen.